65-53-45-01

Glühweinpokal

Der Glühweinpokal

Jedes Fahr im Herbst findet in unserem kleinen Örtchen ein Event, speziell für die Kamraden jenseits der 40 Jahre, statt. Im Vordergrund steht dabei der Abschluss des Jahres, weswegen auch bei den durchgeführten Läufen nicht Ernst an oberster Stelle steht. Im Anschluss kann man sich in gemütlicher Runde noch einmal über das Jahr austauschen, denn dazu kommen wir, trotz zahlreicher Versammlungen und Ausbildungstage, nur selten.


Es begann klein, jedoch mit einer Menge Zuspruch und hat sich in den letzten Jahren dank der tollen Arbeit von Wehrführer Heiko Stier hier in Hornkaten etabliert, worauf wir wirklich stolz sein können.

Die FF Hornkaten freut sich über das rege Interesse an dem Glühweinpokal und hofft, dass auch im kommenden Jahr wieder viele Teilnehmer mit den Start gehen um eines im letzten Wettkampf des Jahres zu zeigen ... Feuerwehr ist mehr als nur ein Hobby

 


Kurzinfo : Warum heißt es Glühweinpokal ?
( Anmerk: der folgende Text spiegelt eine private Meinung wieder)

Glühwein steht symbolisch für das gemütliche Beisammensein in der kalten Zeit des Jahres. Es geht bei dieser Veranstaltung natürlich um den Sieg des Pokals, doch noch wichtiger ist das Zusammenkommen der umliegenden Wehren ohne Leistungsdruck, sondern hauptsächlich zum Spaß ( Deswegen starten auch nur Ü-40-Mannschaften). Reine Wettkämpfe gibt es genug und selten bleibt Zeit sich zwischen den Wehren auszutauschen. Anders hier. Nach dem Wettkampf folgt das gemütliche Beisammensitzen. Es werden Erfahrungen ausgetauscht, neue Bekanntschaften geknüpft und dem Jahr somit ein entspannter und harmonischer Abschluss verliehen. Welches Getränk fasst nun die Eigenschaften Entspannung, Harmonie und Wärme in der kalten Jahreszeit am Besten zusammen ? Rrrichtig, der Glühwein. Daher kommt nun der Name Glühweinpokal, klingt komisch, ist aber so.

( W.Drews )
 

Impressum/ Disclaimer